Pension Deerkemer Kuh
Pension Deerkemer Kuh Inh. Silke Schmitt Hauptstr.21 D-67585 Dorn-Dürkheim AGB der Pension Deerkemer Kuh – Allgemeine Geschäftsbedingungen 1.GeltungsbereichDie Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns und gelten von  Ihnen mit Ihrer Reservierung und dem Ausfüllen des Buchungsformulars als anerkannt. Bei elektronischer Übermittlung des  Buchungsformulars erklärt sich der Kunde damit einverstanden, dass dieses auch ohne Unterschrift gültig ist. 1.3. Geschäftsbedingungen des Kunden finden nur Anwendung, wenn dies vorher vereinbart wurde. 2. Zimmer-Buchung 2.1.Nach Eingang Ihrer Reservierungsanfrage prüfen wir, ob das gewünschte Zimmer frei ist und nehmen mit Ihnen Kontakt auf. Sie erhalten von uns per Email oder Post eine Buchungsbestätigung. Ist dies kurzfristig nicht möglich, gilt die telefonische 2.2.Vertragspartner sind die Pension und der Kunde. Hat ein Dritter für den Kunden bestellt, haftet er der Pension gegenüber zusammen mit dem Kunden als Gesamtschuldner für alle Verpflichtungen. 3. Haftung 3.1. Für mutwillige Zerstörungen haftet der Mieter in vollem Umfang. Der Mieter verpflichtet sich, das Anwesen mit der nötigen Sorgfalt zu  behandeln. Der Kunde haftet für die pflegliche Behandlung der Einrichtung und stellt die Pension Deerkemer Kuh von allen Ansprüchen Dritter aus der Überlassung frei. Der Vermieter haftet weder für Personenschäden noch für das Eigentum der Mieter. Das Begleichen der Rechnung ist spätestens bei Abreise in bar fällig. 4. Stornierungen 4.1. Ein Rücktritt des Kunden des mit der Pension geschlossenen Vertrages ist nur schriftlich möglich. Bis zu 14 Tage vor Reisebeginn ist dies  kostenfrei möglich. Bei Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn werden 50% des Rechnungsbetrages in Rechnung gestellt. Am Anreisetag selbst wird der komplette Rechnungsbetrag fällig. 4.2. Rücktritt der Pension Sofern ein Rücktrittsrecht des Kunden innerhalb einer bestimmten Frist vereinbart wurde, ist die Pension ihrerseits berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, 4.3. Ferner ist die Pension berechtigt, aus sachlich gerechtfertigtem Grund vom Vertrag außerordentlich zurückzutreten, z.B. falls: -höhere Gewalt oder andere von der Pension nicht zu vertretende Umstände die Erfüllung des Vertrages unmöglich machen; -Zimmer unter irreführenden oder falschen Angaben gebucht wurden - die Inanspruchnahme der Leistung den reibungslosen Geschäftsbetrieb, die Sicherheit oder das Ansehen der Pension gefährden kann. 4.4.Bei berechtigtem Rücktritt der Pension entsteht kein Anspruch auf Schadenersatz 5. Zimmerbereitstellung und –rückgabe 5.1. Der Kunde erwirbt keinen Anspruch auf die Bereitstellung bestimmter Zimmer 5.2. Gebuchte Zimmer stehen dem Kunden ab 14 Uhr am Anreisetag zur Verfügung. Der Kunde hat keinen Anspruch auf frühere Bereitstellung. 5.3. Am vereinbarten Abreisetermin sind die Zimmer bis 11 Uhr geräumt zur Verfügung zu stellen. 5.4. Haustiere sind in unseren Räumen nicht erlaubt. Bei Zuwiderhandlung stellen wir eine Reinigungspauschale in Rechnung. 6. Schlussbestimmungen 6.1. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Pension. 6.2. Es gilt deutsches Recht. 6.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder nichtig sein oder werden , so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.